AG Frieden

Für die Treffen der Aktionsgruppe Frieden bitte unter Termine nachschauen, da es gelegentliche Abänderungen gibt.

Newsletter (06.06.2020) von der Stopp Air Base Ramstein Kampagne:

Good by US Truppen stopp ramteinWas wir von Donald Trumps Ankündigungen halten müssen, wissen wir spätestens seit seinen Aussagen, Truppen aus Afghanistan und Syrien abzuziehen. Er lügt, wenn er den Mund aufmacht. Sollte er aber aus persönlicher Verstimmung über Deutschlands Militärausgaben, aus Rachegründen oder aber auch aus strategischer Orientierung Richtung China einmal einen richtigen politischen Schritt machen, dann begrüßen wir den Abzug und feiern ihn mit einer großen Party an der Air Base Ramstein.

US-Truppen in Europa gefährden den Frieden, sie erhöhen die Kriegsgefahr und tragen zur Militarisierung dieser Länder bei. Sie sind eine tägliche Bedrohung für die Bevölkerung und die Umwelt. Sie sind Kernbestandteil der Konfrontationspolitik mit Russland. Weniger Truppen und Militär können den Weg zu einer Politik der gemeinsamen Sicherheit in Europa öffnen.

Wir fordern erneut: Trump, nimm mit Deinen Truppen auch gleich die Atomwaffen aus Büchel mit nach Hause!

"Virtuelles Friedenscamp – Frieden geht immer!" Impulsvorträge + Aktionskonferenz + Benefiz-Konzert

protest StoppRamsteinVom 08. - 11. Juli 2020 an den Stopp Air Base Ramstein Online-Aktionstage teilnehmen! (Dieses Jahr geht es leider nicht persönlich auf einem Sommercamp vor Ort). Es gibt es jeden Abend von ca. 18 - 22Uhr online Vorträge und Diskussionsrunden (Programm weiter unten). Am Abend des 11.07. Stopp Air Base Ramstein Online-Benefiz-Konzert ab 18Uhr; u. a. mit: Allmann, Äon, Courtier, Diether Dehm, Glücksgriff, Kilez More, Morgaine, Seom + Annika Dietmann). An jedem Abend unserer Online-Aktionstage stehen außerdem Video-Chaträume zur Verfügung, die genutzt werden können, um sich mit anderen im Anschluss an die Vorträge weiter auszutauschen. Alle Informationen zur Einwahl (Link zur Teilnahme) ins virtuelles Friedenscamp stehen demnächst auf der Webseite (https://www.ramstein-kampagne.eu) und auf all unseren Social Media Kanälen zur Verfügung.

Wir stärken durch unser virtuelles Friedenscamp unser Miteinander auch in schwierigen Zeiten und gewinnen neue MitstreiterInnen. Lasst uns gemeinsam Kraft tanken, uns austauschen und uns gegenseitig unterstützen, damit wir unseren lautstarken Protest im September in Berlin wieder gemeinsam auf die Straße bringen können! Verteilt die Ankündigung und ladet eure Freunde und Familie dazu ein! Mehr Infos auch per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Vom 25. - 27. September sind wir dann wieder mit Straßenprotesten und weiteren Aktionen in Berlin zu den Stopp-Ramstein Protesttagen.

Hier weitere Infos zum Programm: