Solidaritätskonzert für Julian Assange

Solikonzert für Assange

Zum zweiten deutschen Solidaritätskonzert Anfang Juni 2022 hatte der Poet und Musiker Jens Fischer Rodrian Künstler aller Richtungen zusammengeholt. Alle Künstler und auch der Vermieter des Veranstaltungsortes haben auf Gage und Miete verzichtet. Die gesammleten 4.500 Euro gingen an des Crowdfunding von Julian Assanges Frau, Rechtsanwältin Stella Morris.

Ein fulminanter Abend mit Russischer Lyrik in Bremen

Blok Jessenin MajakowskijNach einem sehr beeindruckenden ersten Abend mit russischer Lyrik Anfang des 20. Jahrhunderts mit Werken des Lyrikers Sergei A, Jessenin (1895-1925), füllte sich der Saal der Volkshochschule Bremen zum zweiten Abend am 24. Mai 2022 im Bamberger-Haus sehr schnell. Stühle mussten herbeigeschafft werden. 
Nach Begrüßung der Initiatorin und Organisatorin Irene Baumann und des stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins „Deutsch-Russische Friedenstage Bremen“ Jens Derner begann ein nicht nur abwechslungsreiches, sondern auch berauschendes Programm mit Lyrik der Poeten Alexander A. Blok (1880-1921) und Wladimir W. Majakowskij (1893-1930). 

Weiterlesen

Chloé - Liberté, je crie ton nom

Chloé - Freiheit, ich rufe deinen Namen

Mein Bruder, das ist unser Land

Das, das sie in den Staub legen wollen

Denn wenn die Freiheit versagt

Was wird aus unseren Rechten, unserem Land?

Weiterlesen

THE AWAKENING - Assange

Kundgebung in Brüssel Anfang Mai 2022 für die Freiheit von Julian Assange, für unsere Freiheit.

About us

aufstehen bremen


team@aufstehen-bremen.org