Andrej Hunko  (MdB DIE LINKE, Europapolitischer Sprecher, Mitglied im Parteivorstand) hat für 11 Tage Venezuela besucht. Er hat dort Vertreter der Regierung, der Opposition und der Zivilgesellschaft getroffen. Unter anderem hat sich Hunko mit Nicolas Maduro und Juan Guaido getroffen. Außerdem hat er sich die Situation der venezolanischen Bevölkerung vor Ort angesehen.

Das Bild, welches sich ihm vor Ort bot, entspricht weder dem Narrativ der Politik noch dem der Mainstream-Presse in Deutschland. Hunko konnte vielmehr feststellen, dass mittels der Sanktionen und der Anerkennung eines nicht gewählten Präsidenten eine Regime-Change-Strategie in Venezuela betrieben wird. Mit weltnetz.tv sprach er über seine Eindrücke, die er direkt vor Ort sammeln konnte. Wie geht es der Bevölkerung? Welche Interessen verfolgt die deutsche Politik? Warum zeichnet die Mainstream-Presse ein falsches Bild der Situation?

Winfried Wolf: Mit dem Elektroauto in die Sackgasse

Im Gespräch mit Sabine Kebir erläutert Winfried Wolf seine These, dass die von Politik, Medien und sogar etlichen Umweltverbänden als
Read More

Dr. Werner Rügemer - BlackRock & Co. - Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts

Blackrock ist größter Anteilseigner der Wohnungskonzerne VONOVIA, Deutsche Wohnen, und LEG

Read More

Die soziale Ungleichheit verschärft sich

Das reichste Prozent der Deutschen verfügt soviel wie die ärmeren 87%

: Tendenz steigend! Steuersenkungen, globalisierte Geschäftsmodelle, die Machtübernahme des Finanzkapitalismus
Read More

Wir können die Welt verändern!

Musik hat die Kraft, Menschen aus der Passivität ins Handeln zu führen.

von Elisa Gratias Foto: Brian A Jackson/Shutterstock.com Am
Read More

Wir BILDen Rezo

Rezo und Rick gegen BILD und andere Printmedien

Wenn viele gedacht haben, dass das 15-Millionen-Aufrufe-Video von Rezo ("Jetzt reicht's. Die
Read More

Wir brechen das Schweigen! #FreeAssange

Die deutsche Friedensbewegung fordert Solidarität mit Julian Assange!

Brich das Schweigen! ✊ Unterstütze Julian Assange, indem du deinen Mund aufmachst, wenn Medien
Read More

Europaparlament: Martin Sonneborn zur Wahl der EU-Kommissionsspitze am 16.07.19

Martin Sonneborn (Die Partei) zur Wahl der EU-Kommissionsspitze

Read More

Öko darf nicht nur Lifestyle der Besserverdienenden sein.

Wir stehen auf. Für naturverträgliches, klimaschonendes Wirtschaften, dass Mensch, Natur und Tier nicht Profiten unterordnet.

Profit triumphiert über Gemeinwohl, Verschleiß über
Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

About us

aufstehen bremen


team@aufstehen-bremen.org