Hiroshima Mahnwache am Donnerstag 6. August 2020 auf dem Bremer Marktplatz

Am 6. August von 12-13h fand auf dem Bremer Marktplatz, wie auch in vielen anderen Städten weltweit, eine Mahnwache statt, organisiert von einem breiten Bündnis. Unterstützt wurde die Mahnwache auch von #aufstehenBremen. Das Imperium USA hat am 6. und 9. August 1945 Atombomben auf die japanischen Großstädte #Hiroshima und #Nagasaki abgeworfen. 210.000 Menschen waren sofort tot, 130.000 starben an den Strahlungsfolgen. Weitere hundertausende Betroffene und Nachkommen leiden bis heute an den Folgen und an der Veränderung des Erbgutes. 

2020 08 06 hb gmv 01

2020 08 06 hb gmv 04

2020 08 06 hb gmv 06

2020 08 06 hb gmv 15

Von der Aktion hat u.a. "Buten & Binnen" berichtet:

2020 08 06 hb gmv 08 2020 08 06 hb gmv 09

2020 08 06 hb gmv 14  2020 08 06 hb gmv 16

2020 08 06 hb gmv 17 2020 08 06 hb gmv 18

2020 08 06 hb gmv 192020 08 06 hb gmv 24

Anlässlich des 75. Jahrestages der Atombombenabwürfe fordern wir deshalb von der Bundesregierung: US-Atombomben raus aus Deutschland! Keine Anschaffung von neuen US-Kampfjets als Trägersysteme für die auf dem deutschen Fliegerhorst in Büchel lagernden US-Atombomben! In #Büchel in der Eifel trainiert die Bundesluftwaffe, im Rahmen der absurden „nuklearen Teilhabe“ der #NATO, den von US-Militärstrategen befohlenen und gesteuerten Abwurf von US-Atombomben auf europäischem Boden !? Deutschland muss schon allein deshalb endlich raus aus der NATO und alle Standortverträge zu Militärbasen kündigen. Besonders die Air Base Ramstein, wo über die Relaistation tausende illegale Tötungen weltweit mit Kampfdrohen ermöglicht werden. Seit den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki 1945 hat das Imperium USA die meisten (offenen und verdeckten) Kriege auf dieser Welt mit Millionen Toten zu verantworten, wie auch die meisten illegalen "Regime Changes" (völkerrechtswidriger Sturz legitimer Regierungen),z.B. im Iran 1953, Guatemala 1954, Chile 1973, Afghanistan 2001, Irak 2003, Libyen 2011 und Ukraine 2014. Über 700 Militärstützpunkte unterhält der US-Militärapparat weltweit mit über 200.000 im Ausland stationierten US-Soldaten. Alle Basen in Deutschland kündigen!
75 jahre hiroshima nagasaki

About us

aufstehen bremen


team@aufstehen-bremen.org