Oskar Lafontaine ist aus der Linkspartei ausgetreten

Lafontaine Austritt aus der PdL 17.03.2022 ErklärungHier ist der Text zur Begründung seines Abschieds von der Linkspartei.

Auszug: "Die Linke wurde gegründet, um den Sozialabbau und die Lohndrückerei der Agenda 2010 rückgängig zu machen. Außerdem sollte nach der Beteiligung Deutschlands am völkerrechtswidrigen Jugoslawienkrieg und am Krieg in Afghanistan eine neue Kraft entstehen, die sich wieder konsequent für Frieden und Abrüstung und die Beachtung des Völkerrechts einsetzt. [...] Es ist nicht mehr zu übersehen: Normal- und Geringverdiener oder auch Rentner fühlen sich von der Partei nicht mehr vertreten. Nach dem sozialen Profil sollen jetzt auch noch die friedenspolitischen Grundsätze der Linken abgeräumt werden. ...

Die letzte von Oskar Lafontaine am 16.03.2022 im saarländischen Landtag gehaltene Rede.

Nächste Veranstaltungen

Kalender AG Frieden aufstehen Bremen
Datum 01.02.2023 19:00 - 21:00
Friedensmahnwache
02.02.2023 17:00 - 18:00
Friedensmahnwache
09.02.2023 17:00 - 18:00
Friedensmahnwache
16.02.2023 17:00 - 18:00