Steigende Spritpreise - Fahrt zur Arbeit frisst den Lohn auf.

bezinpreis mehr als man verdientSeit Monaten steigen die Spritpreise. Jetzt ist Diesel mit 1,555 Euro auf einem Allzeithoch. Die Faktenchecker von Tagesschau und Co. führen als Erklärung der aktuellen Preisexplosion eine Reihe von Gründen an, aber fast nie wird der Vollständigkeit halber erwähnt, dass der Löwenanteil des Benzinpreises nach wie vor für Steuern drauf geht. So setzt sich der Preis am folgenden Beispiel zusammen:
Preis/Liter E 10: 1,619 EUR
Steuern: 0,976 EUR
Ölpreis: 0,545 EUR
Sonstiges: 0,095 EUR
Wer also 1,619 Euro für den Liter Super E10 an der Tankstelle lässt, zahlt davon 97,6 Cent an den Staat. Und der Steueranteil und somit auch die Benzinpreise steigen weiter aufgrund der von der Groko 2019 beschlossenen Staffelung des CO2-Preises bis zum Jahr 2025.
Bereits Anfang des Jahres verteuerte der CO2-Preis Benzin um 10 Cent pro Liter. Unionsfraktionschef Brinkhaus nannte diese Steigerung noch vor der Wahl "ein bißchen". Aber selbst er spricht davon, dass Tanken ab 2025 "richtig teuer" wird. Das gehöre aber zum Plan der Bundesregierung und Brinkhaus weiter: "ihr müsst euch langsam einstellen, auf Elektroautos oder Autos mit weniger Verbrauch umzusteigen." Einzig die Autoindustrie wird's freuen.
Normal- und Geringverdiener werden mal wieder überdurchschnittlich stark belastet. Wenn die Regierung sich zunehmend nur durch Inkompetenz und Klientelpolitik auszeichnet, ist es Zeit, mehr als nur wählen zu gehen. Widerstand und Protest bleiben der wirkungsvollste Weg, die Politik zu beeinflussen.

Quellen:
https://www.merkur.de/wirtschaft/dieselpreis-in-deutschland-klettert-auf-allzeithoch-zr-91059382.html
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/oelpreis-steigt-weiter-101.html
https://www.rtl.de/cms/explodierende-spritpreise-so-viel-verdient-der-staat-am-liter-benzin-4848053.html
https://www.mobil.org/co2-steuer-ab-2021-10-cent-mehr-liter-sprit-tanken-und-heizen/
https://www.tagesspiegel.de/politik/ard-deutschlandtrend-vor-der-wahl-umwelt-und-klimaschutz-wichtigstes-thema-fuer-deutsche/27275742.html
https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/klimaschutz-benzinpreis-cdu-101.html

About us

aufstehen bremen


team@aufstehen-bremen.org