E-MailDruckenExportiere ICS

Corona. Die Inszenierung einer Krise

Titel:
Corona. Die Inszenierung einer Krise
Wann:
Do, 7. Juli 2022 - Sa, 9. Juli 2022
Wo:
Berlin - Berlin, Berlin
Kategorie:
Tagungen

Beschreibung

Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie vom 7. bis 9. Juli 2022

zur gleichnamigen und zum Kongress vorliegenden Anthologie

Autoren: Armin Bernhard, Almuth Bruder-Bezzel, Andrea Kleeberg-Niepage, Carl Vierboom, Christiane Reymann, Christoph Seidler, Eva Borst, Hannes Hofbauer, Harald Wallach, Jeannette Fischer, Johanna Degen, Klaus-Jürgen Bruder, Magda von Garrel, Matthias Rudlof, Michael Ley, Michael Schneider, Robert Scholz, Rudolph Bauer, Uli Gellermann, Werner Meixner, Georg Lind († 2021)

Die Autorinnen und Autoren werden ihre Texte größtenteils selbst in Kurzform referieren und laden zur Diskussion ein.

Kongressprogramm zum Download: NGfP Programm Kongress 2022

Die Neue Gesellschaft für Psychologie e.V. ist ein Zusammenschluss von WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen aus der Psychologie und deren Nachbarprofessionen. Ihr gemeinsames Ziel ist die methoden- und gesellschaftskritische Auseinandersetzung mit psychologischen Themen. Zu diesem Zweck bemüht sich die NGfP um eine fächerübergreifende Zusammenarbeit sowie um die Überwindung der Spaltung von Wissenschaft und Praxis.


Veranstaltungsort

Standort:
Berlin
Stadt:
Berlin
Bundesland:
Berlin
Land:
Germany

About us

aufstehen bremen


team@aufstehen-bremen.org