E-MailDruckenExportiere ICS

BlackRock Tribunal Berlin

Titel:
BlackRock Tribunal Berlin
Wann:
Sa, 26. September 2020 - So, 27. September 2020
Wo:
Berlin - Berlin, Berlin
Kategorie:
Konferenzen

Beschreibung

BlackRock Tribunal in Berlin am WE 26.-27. September 2020

im Konferenz Quartier, Takustraße 39, 14195 Berlin (FU Berlin, 5 Minuten vom U – Bhf. Dahlem Dorf) statt.   WEB-Seite: https://www.blackrocktribunal.de/

TocktockblackrockHearing am 26.09.2020 von 9–21:30 h (Einführung, Jury, Zeugen, Betroffene, Experten).

Urteil & Debatte am 27.09.2020 von 10–13 h im MAMA, Am Brandenburger Tor, Pariser Platz, Galerie 1. Stock.
10:00 Uhr: Was hat das Tribunal gebracht?
11:00 Uhr: Das Urteil – Öffentliches Pressegespräch
12:00 Uhr: Was bedeutet das Urteil für die Zivilgesellschaft?

Moderation: Doz. Dr. Lutz Mez (FU Berlin)

BlackRock, Aktionär in 18.000 Banken und Unternehmen, ist Teil von „America First“ und der einflussreichste Investitionskoordinator des westlichen Kapitalismus. Chef Lawrence Fink fordert die Unternehmen auf, mehr gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Doch nach dem eigenen Unternehmenskodex ist BlackRock nur den Interessen seiner privaten, superreichen Kapitalgeber verpflichtet. BlackRock hat die jetzt aufbrechende Systemkrise mitverursacht, ist der größte Organisator von Steuerflucht zugunsten seiner anonymisierten Kunden, hat Gewinne in Auto-, Öl-, Kohle-, Wohnungs- Rüstungskonzernen abgeschöpft, Innovationen und Reformen verhindert, die Finanzspekulation angeheizt.
Black Rock tritt (nach der Finanzkrise 2007) auch in der jetzigen Krise als Retter auf und organisiert als Berater von Federal Reserve Bank und EZB die größte Staatsverschuldung der kapitalistischen Geschichte. Regierungen stufen BlackRock als unregulierte „Schattenbank“ ein. Die Leitmedien verharmlosen BlackRock als netten Vermögensverwalter, die Zivilgesellschaft ist beherrscht von Unwissen. Die kapitale Lüge vom „freien Wettbewerb“ wird als Doktrin erneut durchexerziert. Jedoch ohne Staatshilfe könnte der US-geführte Kapitalismus nicht überleben. Diese Politik vollzieht sich zulasten der verarmten, steuerzahlenden Bevölkerungs-Mehrheiten.

Wir klagen BlackRock stellvertretend für andere Schattenbanken an:
1. Zerstörung der wirtschaftlichen und politischen Demokratie, Verletzung von Völkerrecht und Menschenrechten. Alimentierung von Einflussagenten.
2. Wohnungskonzerne: Preistreiberei bei Mieten und Nebenkosten, Niedriglöhnerei bei den Beschäftigten.
3. Erhöhung der globalen Kriegsgefahr durch Profitmacherei in den wichtigsten Rüstungs- und Atombombenkonzernen der USA & EU.
4. Profitmacherei in den wichtigsten Kohle-, Braunkohle- und Ölkonzernen. Ankauf staatsgarantierter Anleihen insolventer Fracking-Unternehmen.

 


Veranstaltungsort

Standort:
Berlin
Stadt:
Berlin
Bundesland:
Berlin
Land:
Germany

About us

aufstehen bremen


team@aufstehen-bremen.org